Warum Agrarsubventionen?

Agrarsubventionen sind wichtig, aber ohne ist es noch besser.

Als Landwirt, aber vor allem auch als Unternehmer bin ich ungern abhängig von Zuschüssen. Mein Ziel für die Zukunft ist es deshalb, ohne Zuschüsse bzw. Agrarsubventionen auszukommen.

Natürlich sind Agrarsubventionen wichtig, um die Nahrungsmittelversorgung abzusichern und in schlechten Jahren, wie einen Dürresommer, ein Überleben der Landwirte zu gewährleisten. Darum bilden Agrarsubventionen aktuell den größten „Topf“ unter den EU-Subventionsausgaben. Allein 2017 wurden ca. 6,5 Mrd. Euro an Agrarsubventionen ausgezahlt.

Da ich meinen Betrieb aber ohne Zuschüsse führen will, werde ich meinen Betrieb verändern müssen. Neue Strategien müssen her sowie eine neue Ausrichtung und neue Geschäftsfelder, denn so wie die Landwirtschaft heute aussieht, wird sie nicht bleiben.

Die Landwirtschaft verändert sich rasend schnell, nicht zuletzt durch die Digitalisierung. Waren automatisierte Futterausgaben, fernsteuerbare Agrardrohnen und unbemannte Fahrzeuge bis vor 20 Jahren noch undenkbar, wird heute in meinen Umfeld vermehrt mit Smart Farming und Big Data gearbeitet. Aber auch die Professionalisierung in Einkauf und Verkauf muss schnell vorangetrieben werden. In anderen Branchen gibt es Einkaufs- und Verkaufsabteilungen, aber das kann ich mir nicht leisten.

Würdet ihr euren Betrieb auch ohne Subventionen betreiben können?

  • surveySubventionen001
  • Nein, wir würden aufgeben müssen.
  • Ja, wir brauchen die Subventionen nicht um unseren Betrieb zu bewirtschaften.
  • Wir bereiten unseren Betrieb darauf vor und sind in einigen Jahren soweit.
  • Egal ob Subventionen oder nicht, spare bei deinen Betriebsmitteln mit Agrimand.
  • Egal ob Subventionen oder nicht, spare bei deinen Betriebsmitteln mit Agrimand.
  • Egal ob Subventionen oder nicht, spare bei deinen Betriebsmitteln mit Agrimand.
  • Egal ob Subventionen oder nicht, spare bei deinen Betriebsmitteln mit Agrimand.
  • Egal ob Subventionen oder nicht, spare bei deinen Betriebsmitteln mit Agrimand.

Deshalb werde ich meine Einkäufe und Verkäufe über Agrimand abwickeln, den ersten unabhängigen, neutralen und digitalen Ausschreibungsservice für die Landwirtschaft. Ich kann mich um die Bewirtschaftung meiner Flächen kümmern, während Agrimand den Einkauf von Saatgut, Dünger und Pflanzenschutzmitteln für mich übernimmt. Ich gebe einfach am Smartphone meine Bedarfe ein und Agrimand verhandelt für mich den besten Preis mit den besten Lieferanten.

Agrimand besorgt mir hier immer den richtigen Partner. Außerdem übernimmt Agrimand auch die Vermarktung meines Weizens, meiner Gerste und meines Rapses. Durch den überregionalen Handel und die dauerhaft günstigen Preise kann ich mir einen Puffer erarbeiten und werde dadurch noch weniger auf Agrarsubventionen angewiesen sein.

Melde dich jetzt an und sei einer der Ersten, die von Agrimand profitieren.