Sparen bei Düngemitteln, aber nicht der Qualität

Düngemittel – Lebensspender und Baustein zum Erfolg

Düngemittel sind eine wesentliche Säule zur Sicherung des Ertrags bei hochwertig produzierten Lebensmitteln. Kein Landwirt ist ohne Düngemittel wettbewerbsfähig, gleich ob er organischen Dünger (z. B. Gärreste, Gülle) verwendet oder Düngemittel auf der Basis von chemischen Wirkstoffen. Denn um gut zu wachsen, brauchen die Pflanzen nicht nur viel Zeit und Liebe, sondern auch die richtigen Nährstoffe. Deshalb ist jeder Landwirt mit folgenden Fragen konfrontiert:

Habe ich Düngemittel immer zum besten Preis eingekauft?
Nutze ich das Ertragspotenzial meiner Ackerflächen bestmöglich?
Wie umweltverträglich ist der Dünger, den ich verwende?

So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig

Bei der Beantwortung der Fragen geht es um Präzision, Erfahrungen und umfassendes Wissen über Natur, Umwelt und Chemie. Deshalb müssen das Wissen und die fachliche Kompetenz ständig aktualisiert werden. Eine exzellente fachliche Beratung ist dafür eine wichtige Ergänzung. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Was soll wann und wie gedüngt werden? Brauche ich Kalkdünger, Spurennährstoffdünger, Blattdünger oder Düngemischungen? Fragen, die nur ein guter Berater zusammen mit dir als Profi vor Ort beantworten kann.

Je besser geplant wird, desto mehr kann hier gespart werden, denn die Preise für Düngemittel sind abhängig von Nachfrage und Jahreszeit. Mit einem guten Preisvergleich können Kosten erheblich gesenkt werden. Allerdings ist es fast unmöglich, den Überblick über die ca. 2.500 Handelshäuser, die in Deutschland mit Düngemitteln handeln, zu behalten.

Ausschreibungen als Alternative zum unübersichtlichen Markt

Marktbeobachtungen zeigen, dass die meisten Landwirte mit nur wenigen Handelspartnern in einer aktiven und ständigen Geschäftsbeziehung stehen. So passiert es, dass einige Landwirte ihre Düngemittel bei ihrem regionalen Partner kaufen, ohne Preise richtig zu vergleichen. Das ist bequem und geht schnell. Das kann aber auch die wirtschaftliche Situation des eigenen Landwirtschaftsbetriebs belasten.

Um günstigere Preise für Düngemittel zu erzielen, bietet es sich an, Betriebsmittel über Ausschreibungen einzukaufen. Für Kalkdünger, Spurennährstoffdünger, Blattdünger oder Düngemischungen werden die Preise überregional verglichen. So können Landwirte oft 15 bis 25 %beim Einkauf sparen. Der erhöhte Aufwand und der zusätzliche Papierkram schrecken bisher jedoch viele Landwirte ab.

Wie viele Hektar bewirtschaftet euer Betrieb?

  • survey010
  • Bis 250ha
  • Zwischen 251ha bis 500ha
  • 501ha bis 1.000ha
  • über 1.000ha
  • Große Flächen erfordern viel Administration. Hol’ noch mehr aus deiner bewirtschafteten Fläche mit Agrimand.
  • Damit liegst du etwas über dem Durchschnitt. Hol’ noch mehr aus deiner bewirtschafteten Fläche mit Agrimand.
  • Das entspricht in etwa dem Durchschnitt. Hol’ noch mehr aus deiner bewirtschafteten Fläche mit Agrimand.
  • Jeder Hektar zählt. Hol’ noch mehr aus deiner bewirtschafteten Fläche mit Agrimand.
  • Klein aber fein. Hol’ noch mehr aus deiner bewirtschafteten Fläche mit Agrimand.

Düngemittel preiswert und unabhängig kaufen

Ausschreibungen bieten großes Potenzial für jeden Landwirt. Um dieses Potenzial für alle nutzbar zu machen, haben wir Agrimand entwickelt, den ersten unabhängigen, neutralen und digitalen Ausschreibungsservice für die Landwirtschaft. Keine Bürokratie, keine extra Buchführung – so kannst du dich auf das konzentrieren, worauf es ankommt: hochwertige Lebensmittel zu produzieren, einen nachhaltigen Umgang mit der Natur zu pflegen und den extra Euro für das Grillfest mit Freunden und Familie. Eine Ausschreibung kann direkt am Handy erstellt werden. So kannst du direkt vom Feld oder aus dem Garten deine Düngemittel bestellen. Wir verhandeln dann den besten Preis bei den besten Anbietern für dich. Im Anschluss zeigen wir dir deine Einsparmöglichkeiten und stellen den Kontakt zwischen dir und dem Lieferanten her. Das Schöne dabei: Wir sind immer neutral und unabhängig von allen Produzenten, der Industrie, Züchtern und Handelshäusern. Versprochen!

Melde dich jetzt an und sei einer der Ersten, die von Agrimand profitieren.

Tipps für die Düngemittelbeschaffung

  • Um einen noch besseren Preise zu erzielen, können du und deine Kollegen Ausschreibungen in demselben Zeitraum anlegen. Wir bündeln dann eure Produkte und können durch die größer Mengen bessere Preise erzielen.
  • Versuche frühzeitig einzukaufen und mache dem Bieter möglichst konkrete Vorgaben.