fbpx
  • über 20.000 Produkte
  • Kaufen & Verkaufen
  • in ganz Deutschland
  • kostenlose Nutzung
  • über 5.000 Händler & Landwirte

Wie bereits in den letzten Monaten möchten wir Sie auch in diesem Monat darüber informieren, welche Pflanzenschutzmittel im Oktober die Beliebtesten waren. Das Ziel ist die Unterstützung von sowohl Landhändlern als auch Landwirten. Mithilfe dieser Informationen soll es Landhändlern einfacher gemacht werden den tatsächlichen Bedarf an Pflanzenschutzmittel der Landwirte im Oktober noch besser einzuschätzen. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit ihr Angebot ggf. dementsprechend anzupassen. Landwirte wiederum können darauf aufbauend mit höherer Wahrscheinlichkeit den von Ihnen bevorzugten Pflanzenschutz online finden. Dementsprechend stellen wir Ihnen im Folgenden die beliebtesten Pflanzenschutzmittel im Oktober vor:

Das Herbizid Focus Aktiv Pack – Beliebtestes Pflanzenschutzmittel im Oktober

Im Herbst werden üblicherweise vermehrt Herbizide nachgefragt, da sie zu dieser Jahreszeit hauptsächlich angewendet werden. Kurz nach dem Säen von z.B. Raps oder Getreide werden Sie auf den Bereich des Bodens gespritzt, an dem noch keine Pflanze gewachsen ist, um das Wachsen von Unkraut zu verhindern.

Wie bereits in den beiden Vormonaten ist auch im Oktober das Herbizid Focus Aktiv – Pack erneut das am häufigsten gesuchte Pflanzenschutzmittel. Das Paket besteht aus dem bewährten Focus Ultra und dem Zusatzstoff Dash E.C. Es bietet eine sichere Bekämpfung von Ausfallgetreide und Ungräsern in Raps und vielen anderen Kulturen. Focus Aktiv-Pack wirkt auch gegen den metabolisch resistenten Ackerfuchsschwanz und ist unentbehrlich zur Resistenzvorbeugung in der Fruchtfolge.

Focus Aktiv Pack ist das beliebteste Pflanzenschutzmittel im Oktober.

Herbizide zur Anwendung im Getreide stark nachgefragt

Da im Herbst viele Getreidesorten wie unter Anderem Weizen, Gerste und Roggen ausgesät werden, überrascht es nicht, dass im Oktober besonders häufig Herbizide zur Anwendung im Getreide nachgefragt werden. Einerseits handelt es sich dabei um das Pflanzenschutzmittel Trinity. Trinity ist ein flüssiges Herbizid zur Bekämpfung von Windhalm, einjährigem Rispengras sowie aller wichtigen Unkräuter in verschiedenen Getreidesorten wie Wintergerste, Winterweichweizen, Winterroggen und Wintertriticale im Herbst. Die besten Wirkungsgrade werden beim Einsatz im frühen Nachauflauf des Getreides (ab BBCH-Code: 10) und ausreichender Bodenfeuchte erzielt. Noch bis Mitte November kann Trinity hier auf agrimand als Sofortkauf zum Festpreis erworben werden. Ein weiteres häufig gesuchtes Herbizid zur Anwendung im Getreide im Oktober war Herold SC. Dieses Herbizid bekämpft Ungräser (Ackerfuchsschwanz, Windhalm, Einjährige Rispe) und Unkräuter in Wintergetreide. Die beiden enthaltenen Wirkstoffe bleiben über mehrere Wochen wirksam, so dass auch später keimende Ungräser und Unkräuter gut erfasst werden.

Herbizide zum Einsatz in verschiedenen Getreidesorten häufig nachgefragt im Oktober.

Auch im Oktober hauptsächlich Herbizide gesucht

Wie bereits im September bestand auch im Oktober der Bedarf an Pflanzenschutz hauptsächlich aus verschiedenen Herbiziden. Das wuchsstoffhaltige Herbizid Banvel 480 S war wie in den Vormonaten auch im Oktober eins der 10 am häufigsten gesuchten Pflanzenschutzmitteln auf agrimand. Es dient zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern auf Zier- und Sportrasen sowie in der Rollrasenproduktion. Ebenfalls häufig wurde nach Durano TF gesucht. Dieses Herbizid dient zur Anwendung im Freiland auf Acker- und Grünland, auf Stilllegungsflächen, im Wein- und Kernobstbau, im Forst und Zierpflanzenbau sowie auf Nichtkulturland. Noch bis Mitte November können Sie Durano TF zum Festpreis und mit wenigen Klicks auf agrimand kaufen. Noch häufiger wurde im Oktober allerdings das Herbizid Runway nachgefragt. Runway wirkt mit geringen Aufwandmengen sicher ab frühem Nachauflauf im Herbst gegen wichtige Unkräuter wie Kamille, Klatschmohn, Kornblume und viele mehr. Es ist der ideale Partner für Komplettlösungen im Herbst. Vorrangig kommt es zur Anwendung im Raps zum Einsatz.

Ebenfalls Fungizide und Zusatzstoffe im Oktober nachgefragt

Neben der hauptsächlichen Nachfrage von Herbiziden wurden im Oktober ebenfalls einige Fungizide vermehrt auf agrimand gesucht. Dabei handelt es sich beispielsweise um das Fungizid Exteris Stressgard. Dieses Fungizid kommt hauptsächlich im Bereich von Golf- oder Sportrasen zum Einsatz und wirkt dort gegen Schneeschimmel sowie die Dollarflecken-Krankheit. Ein weiteres beliebtes Fungizid im Oktober war Celest. Celest wird auch als Fungizide Wasserbeize zum Schutz von Weizen, Roggen und Triticale vor boden- und samenbürtigen Krankheitserregern bezeichnet. Der darin enthaltene Wirkstoff greift in die Funktion der Zellmembran und die Aminosäuresynthese ein. Des Weiteren wurde häufig nach dem Fungizid Netzschwefel Stulln gesucht. Der vorbeugende Einsatz von Netzschwefel zur Bekämpfung von Mehltau und anderen Pilzkrankheiten im Obst- und Weinbau hat sich schon seit über hundert Jahren bewährt. Netzschwefel Stulln hat eine protektive Wirkung gegenüber Pilzkrankheiten und verhindert bei vorbeugender Anwendung eine Infektion der gesunden Pflanzen.

Ein biologisch abbaubarer Zusatzstoff für Pflanzenschutzmittel, der im Oktober häufig gesucht wurde und zur Erhöhung des Netz- und Haftvermögens im Beeren-, Obst-, Wein-, Gemüse-, Feld- und Zierpflanzenbau dient, ist Heliosol. Es enthält Derivate aus natürlichem Kiefernöl und ist für eine Verwendung in allen Kulturen geeignet. 

Fungizide wie Exteris Stressgard und Netzschwefel Stulln ebenfalls beliebt im Oktober.

Jetzt Pflanzenschutzmittel handeln

Falls Sie an einer der oben genannten Pflanzenschutzmittel interessiert sind, können Sie über den folgenden Link ganz einfach eine Ausschreibung erstellen:

https://app.agrimand.com/ausschreibungen/create

Sie sind noch nicht bei agrimand registriert? Kein Problem! Hier schnell und kostenlos registrieren und direkt loslegen:

https://app.agrimand.com/onboarding/account